WIRTSCHAFTS- UND SOZIALRAT DER VEREINTEN NATIONEN

  • Maßnahmen HIV/AIDS

  • Stärkung der Transparenz zu juristischen Prozessen

Zu den fünf Hauptorganen der Vereinten Nationen zählt der Wirtschafts- und Sozialrat, welcher seit dem Jahr 1946 besteht und ein Gründungsmitglied der Charta der Vereinten Nationen ist. Er untersteht der Generalversammlung und besteht aus 54 Mitgliedern, die für eine dreijährige Amtszeit von der Generalversammlung der Vereinten Nationen gewählt werden. In diesem Rat werden weltweite wirtschaftliche, soziale und ökologische Herausforderungen diskutiert und debattiert, und politische Empfehlungen ausgegeben.